Referenzobjekte    Dom-Pedro-Str. 2

Dachgeschossausbau Dom-Pedro-Str. 2 in München

Im Sanierungszeitraum Januar - Dezember 2002 wurde das Dachgeschoß einschließlich Speicher, Gesamtfläche ca. 400 m², zu drei Galeriewohnungen ausgebaut.

Dom-Pedro-Str
 
 
Dem voran ging eine komplette Entkernung und Entrümpelung des Bereiches.
 
Die größte Herausforderung bei diesem Bauvorhaben war die statische Ableitung der neu aufzunehmenden Lasten. Dazu wurde eine umfangreiche Statik erstellt und deren Anforderungen durch den fachgerechten Einbau von Stahlträgern entsprochen.
 
 
Alle Innenwände wurden neu in Trockenbauweise unter Einhaltung der aktuellen DIN-, Schall-, und Wärmeschutzvorschriften neu errichtet.
 
Jede Wohnung erhielt eine Innentreppe als Stahlkonstruktion mit Edelstahlhandlauf, welche die erste Ebene mit dem Galeriegeschoß verbindet.
 
Nach den Vorgaben des Denkmalschutzes wurden vom Tischler gefertigte Holzfenster und Balkontüren eingebaut. Des weiteren wurde die Heizungs- und Sanitärinstallation komplett neu erstellt.
 
Hochwertige Parkettfußböden in Eiche massiv sowie Natursteinfußbodenbeläge in Bädern und Küchen komplettieren die Sanierung.
 
Auch bei diesem Objekt wurde eine Aufzugsanlage als Stahl-Glaskonstruktion an die Hoffassade angesetzt.

 

Dom-Pedro-Str. 2, München

Die alte Dacheindeckung wurde komplett entfernt und mit rot engobierten Biberschwanzziegeln neu erstellt.

Alle Spenglerarbeiten wurden in Kupfer ausgeführt und durch umfangreiche Zimmererarbeiten Dachgauben hergestellt. Des weitern wurden Dachterrassen und Loggien gestaltet.

Dom-Pedro-Str. 2, München
Dom-Pedro-Str. 2, München Dom-Pedro-Str. 2, München

Home